Zurück zur Übersicht

Saisonkarte Sommer 2022 - Familie

Grenzenlos die Berge erleben! Zum attraktiven Pauschalpreis benützen die Inhaber einer Saisonkarte bis Anfang November ohne Einschränkungen die Anlagen von 19 Bergbahnen im Montafon, im Brandnertal, im Klostertal, im Walgau so oft du willst. Damit ist diese Saisonkarte weit über die Vorarlberger Grenzen hinaus die Nummer 1 für alle Naturliebhaber.

 

Alle Preise in Euro, Preisänderungen, Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Gültigkeitsbereich (gesamte Sommersaison):

  • Gaschurn: Versettla Bahn
  • St. Gallenkirch: Garfrescha Bahn, Grasjoch Bahn, Hochalpila Bahn
  • Schruns: Hochjoch Bahn, Zamang Bahn, Sennigrat Bahn
  • Tschagguns-Vandans: Golmerbahn
  • Gargellen: Schafbergbahn Gargellen
  • Silbertal: Kristbergbahn
  • Partenen: Tafamuntbahn
  • Brandnertal: Lünerseebahn, Dorf- und Panoramabahn, Einhornbahn II, Palüdbahn, Loischkopfbahn
  • Bludenz-Nüziders: Muttersbergbahn
  • Klösterle am Arlberg: Sonnenkopfbahn
  • Schnifis: Seilbahn Schnifisberg
  • Seilbahn: Sonntag Stein

 

Freifahrt für den Karteninhaber auf der Silvretta-Hochalpenstraße bei Fahrten im privaten PKW/Motorrad oder Bus. (Gilt nur für die Maut, der Fahrpreis im Linienbus ist gemäß der geltenden Tarife regulär zu entrichten).

Tickets und Preise

Erwachsener
(Jahrgang 1958 - 2002)
Kind
(Jahrgang 2003 - 2015)

Gesamtpreis

225.00

* Bestellinformationen

Alle Montafon-Brandertal-Tickets werden auf berührungslosem Datenträger ausgegeben. Für die Saisonkarte Montafon-Brandertal-Card ist ein Foto erforderlich. Du wirst an der Kassa mit einer digitalen Kamera fotografiert und dein Bild wird ohne zusätzliche Kosten erfasst. Desweiteren ist - falls nicht vorhanden - ein Datenträger (Montafon-Brandnertal-Card) erforderlich. Kinder-, Junioren- und Seniorentarife sind ausschließlich gegen Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises (Reisepass) erhältlich.